free website templates

Die grundsätzliche Regel

Das Reiki Handbuch (1990) - Walter Lübeck
" In seiner Wirkung nimmt Reiki ... auf die individuellen Bedürfnisse des einzelnen Rücksicht. Die universelle Lebensenergie läßt den Menschen ihre persönliche Freiheit sich abzugrenzen, wenn sie dies möchten, und unterstützt Öffnung und lebendiges Wachstum, wenn sie sich dafür entscheiden. "

Was ist Reiki?

Energiearbeit zum höchsten Wohl aller.

Energetisch Kraft tanken und die eigenen Selbstheilungskräfte aktivieren.
Während der Behandlung hat der Klient Zeit, in sich hinein zu horchen, zu entspannen und loszulassen.
Durch das Handauflegen oder aber das Schweben der Hände knapp über dem Körper, gibt der Reikipraktizierende Energie weiter, die von außen durch ihn kanalisiert hindurch fließt. Diese reine Energie gelangt zu den Teilen im Klienten, wo sie gebraucht wird. Geistig, seelisch, körperlich. Der Praktizierende hat darauf keinen Einfluss und forciert dies auch nicht. Es können Blockaden, energetisch unter- oder überversorgte Partien, unterbewusst belastende Probleme oder Schmerzen sein. Das Wichtigste ist aber, dass der Klient Entspannung erfährt und der Körper aktiviert wird, sich selbst heilend zu unterstützen.

Universelle Lebensenergie

Die Kraft, die alles umfließt und von allem ausgeht.

Energie...sie umgibt uns, wir strahlen sie aus und sie ist in uns. Was die Wissenschaft erforscht, ist seit Jahrtausenden allen alten Völkern bewusst. Auch, wenn wir heute nur noch ein Schatten dessen sind, was wir sein könnten, ist die natürliche Energieressource der Selbstheilung noch in uns aktiv. Sie kann mehr, als uns der heilende Schorf auf einer Wunde deutlich macht. Erinnern wir uns wieder an das "Wunder des Lebens" und öffnen uns erwartungsfrei.

Reiki ist das Nutzen dieser Energie. Eine Energie, die jedem helfend zur Verfügung steht.

Die 7 Haupt-Chakren

Wenn die Räder sich drehen, fließt das Leben in Balance.

"Die Yogis im Himalaja waren wahrscheinlich die ersten Menschen, die die Chakren entdeckten und sich systematisch mit ihnen beschäftigten. Die älteste Darstellung der sieben Energiezentren stammt aus dem indischen Kulturbereich."
(Quelle: www.lightpower.ch)

Die 7 Haupt-Chakren (Sanskrit für "Räder"), die häufig in verschiedensten energetischen Systemen beschrieben werden, werden als drehende Scheiben gesehen. Andere Darstellungen zeigen allerdings Kegel, die sich nach hinten, vorne, oben und unten verbreitern. So öffnet sich dieser Zylinder beim 1. Chakra, dem Wurzel-Chakra mit Sitz am Steißbein, nach unten und das 7. Chakra, das Kronen-Chakra mit Sitz außerhalb der Kopfplatte, nach oben. Alle anderen 5 Chakren haben vorne sowie hinten die öffnenden Verbreiterungen. 

Ist eine Blockade, eine Über- oder Unterfunktion vorhanden, ist Reiki in der Lage, ausgleichend zu harmonisieren. Hilfreich ist hierbei auch, das Erlernen von Meditationstechniken, um selber den Chakrenausgleich zu unterstützen.

Meditation und Achtsamkeit

Die Möglichkeiten der inneren Ruhe und Entwicklung

Atmen ist nicht nur ein existentieller Instinkt, sondern auch ein Kern der Meditation. Durch das bewusste Wahrnehmen der Atmung, ohne Kontrolle ausüben zu wollen, wird das entspannte Beobachten des Körpers, der Gedanken und auftretender Emotionen gefördert.
Auch bildet das Gehirn neue Verknüpfungen und u. a. Stress wird anders wahrgenommen. Das Bewusstsein wird mit dem Hier und Jetzt verbunden. Dem einzigen Augenblick, der aktiv verändert werden kann.

In einer Zeit, in der Ellenbogen Verhalten, Egoismus, falsch verstandener Individualismus und materielles Machtstreben in den Mittelpunkt des Lebens gerückt wurden, spielt das Zentrieren einer inneren Gelassenheit, sich selbst und anderen gegenüber, eine immer wichtigere Rolle. Bedingungslose und wertfreie Wahrnehmung des Augenblicks ist der Schlüssel. Den anderen in seinem Jetzt belassen, ohne zu bewerten oder verändern wollen. Es ist die Chance, sein eigenes inneres Erleben des wahren Kerns auszubauen.

ICH NEHM MIR DIE ZEIT

Mit sich selbst in Kontakt treten.

In meiner Reiki Behandlung, die angeschlossen ist an meine Coaching Praxis, benutze ich Reiki in erster Linie, meine Klienten durch Entspannung zu unterstützen, die Kraft zu finden, sich selbst zu spüren. Jeder Klient kennt seine Geschichte am besten. Zu behaupten, ich wüsste es besser, ist nicht meine Überzeugung und auch nicht mein Behandlungskonzept. Mein persönliches Ego hat weder im Coaching noch während einer Reiki Behandlung einen Platz. Gerade beim Reiki fungiere ich "nur" als Energiekanal. Das Besondere ist die Kraft, die Liebe und das Licht der Energie...nicht meine Person. 


Als Coach sehe ich meine Verantwortung darin, weder manipulierend noch schulmeisterhaft zu agieren. Der Klient weiß unterbewusst seine subjektive Lösung. Ich unterstütze beim Findungsprozess. Auf Wunsch auch beratend. Aha-Effekte des Klienten, die eigenen Seiten zum Klingen bringen, eröffnen neue Wege und sind nachhaltig erfolgsverprechend. Meine persönlichen Erfahrungen oder Sichtweisen sind als Lösung für den Klienten nicht relevant.

Reiki braucht weder eine religiöse Betrachtungsweise, noch einen Glauben oder Spiritualität. Zweifel ist nicht hemmend. Es braucht nur die Offenheit, Neues neugierig auf sich zukommen zu lassen und zu erfahren. Erwartungs- und wertfrei. Reiki ist kein Wunschbrunnen, allerdings kann die Klarheit des Geistes erkennen lassen, was wirklich im eigenen Leben wichtig ist. Die intelligente Energie ist stets positiv und zum höchsten Wohle aller Beteiligten.

In dieser hektischen Zeit, fällt es vielen schwer, frei von Verpflichtungen, sich einfach nur hinzulegen, die Augen zu schließen, der Musik zu lauschen und zu entspannen. Reiki ist hierbei eine wunderschöne Erfahrung. Der Geist öffnet sich und man tritt mit seinem höheren, echten Selbst in Kontakt. Man darf nehmen, ohne geben zu müssen. Beobachten und zuhören, erleben und loslassen. Selbst Zweifel an der Behandlung stehen dem Fluss der Energie nicht im Weg. Sanft und leise löst Reiki durch diesen Fluss Verspannungen, Blockaden oder Schmerzen auf. Die pure eigene Existenz ist in diesen 60-90 Minuten genug, um wertgeschätzt zu werden. Ob man diese Energie wahrnimmt oder das Bewusstsein es in diesem Moment noch ablehnt, behindert nicht den positiven Prozess, den die Reikienergie auslöst.

FOLGEN SIE MIR!

SCHREIBEN SIE MIR!

Haben Sie Fragen oder möchten Sie einen Termin buchen? Benutzen Sie bitte das Kontaktformular.

Grundsätzliches...

Weder als Coach noch als Reikipraktizierende gebe ich Heilversprechen oder Heilungsgarantien. Ich hebe keine ärztliche Diagnosen auf oder lasse verschriebene Medikamenteinnahmen abbrechen.
Wenn Sie glauben, psychisch erkrankt zu sein und eine Heilbehandlung benötigen, ist der Weg zum Psychotherapeuten oder Arzt ratsam.
Meine Garantie und mein ethischer Grundsatz: Alles, was gesagt wird oder aber passiert, gebe ich nicht an Dritte weiter, weder schriftlich noch mündlich, außer Sie geben mir Ihr schriftliches Einverständnis.